Komplettlösung zu "Mutation of J.B."
------------------------------------

Foogl:
- Haus: Den Aufzug benutzen, durch die rechte Tür, die Gummihandschuhe
nehmen, das Reagenzglas nehmen, Säure in das Glas füllen, die Karte
nehmen
- Werkstatt: Mit altem Mann reden
- Weg: Mit den Kids sprechen

Burger:
- Wohnwagen: Schublade öffnen und Werkzeug nehmen (elektr. Schraubenzieher,
Magnet)

Suburbs:
- Busch: Papier aufheben und mitnehmen

Shops:
- Antiquitäten: Mit Verkäufer reden
- Blumenladen: Mit Verkäufer reden

Weitere Geschäfte:
- Zettel vom Carneval lesen (Carneval wird aufgebaut)

Fisher:
- Weg z. Fisch: In den Fisch hineinklettern, Schalter drücken,
Augenschließer ausschalten, mit Schraubenzieher die Schrauben
lockern (bekomme Augenschließer)
- Haus: Anläuten, mit Fisher reden (wirft JB raus)
- SZENE: Fisher spricht mit seiner Frau darüber, daß er ein Außerirdischer
ist

River:
- Kleine Steine aufheben und unter dem Stein den Wurm holen

Foogl:

- Haus: Zeitung aus dem Briefkasten nehmen
- Werkstatt: Augenschließer mit Stahltür benutzen, Schild lesen

Carneval:
- Bude: Mit der Oma so lange sprechen, bis sie einen reinläßt. Münze
mitnehmen, die am Weg liegt

Shops:
- Blumenladen: Mit Verkäufer sprechen (erzählt, daß er Angst vor
Einbrechern und den Schatten hat)
- Antiquitäten: Mit Verkäufer sprechen und ein Stück Eisen bestellen,
beim Gehen die Tafel mitnehmen (FRED I.)

Weitere Geschäfte:
- Mit der Münze beim Bierautomat ein Bier kaufen

Fisher:
- Haus: Fußmatte mitnehmen

Foogl:
- Werkstatt: Tafel mit Latte verwenden

Burger:
- Wohnwagen: Karte auf's Fenster hängen und JB schlafen lassen
- SZENE: Lieferung des Eisens

Foogl:
- Werkstatt: Die Schachtel auspacken und das Eisen nehmen, den Schalter
drücken, das Eisen in das Schließfach der Maschine legen, den Schalter
drücken, um es wieder zu schließen und dann Hebel betätigen (Hebel
wird hergestellt)

Fisher:
- Garage: Mit Hebel den Kofferraum öffnen und die Autobatterie nehmen
- Haupteingang: Hebel mit Kanalisation benutzen, die Fußmatte hinlegen
und anläuten (Fisher fällt in die Kanalisation) und anschließend wieder
das Gitter hinlegen. In die 2. Etage gehen und die linke Tür benutzen.
Aus dem Zimmer wird folgendes mitgenommen: Die Angel, der Kübel und mit
dem Magnet kann man den gelben Schlüssel holen. Dann Richtung Badezimmer
(rechte Türe): Unter dem Teppich einen Zettel finden und mitnehmen.
Anschließend Code knacken: Darauf zum Computer gehen und Code eingeben.


Wieder in das andere Zimmer, den Schrank öffnen und die Maske nehmen


River:
- Den Wurm auf die Angel geben und fischen (erhalte einen Fisch), dann
den Kübel mit Wasser füllen

Suburbs:
- Fisch der Katze zuwerfen, die Holzstange benutzen (es fallen Eier hinunter)
und dann die Katze von der Mülltonne stoßen (die Katze benutzen).
Die Mülltonne untersuchen (bekomme Käse und Süßigkeiten)

Foogl:
- Haus: Vom Briefkasten den Brief mitnehmen

Burger:
- Wohnwagen: Wasser in den Boiler füllen und den Brief über Wasserdampf
entschlüsseln

Foogl:
- Haus: Brief zurück in den Briefkasten legen. Nun zum Weg bei der Werkstatt
gehen
- Weg: Mit den Kids sprechen und ihnen die Süßigkeiten geben (bekomme eine
Maus). Mit dem alten Mann sprechen und ihn wegen des Baumes ausfragen
(der Baum kommt dazu)
- Haus: 1. Stock: Hinterstes Zimmer (rechts). Gummihandschuhe anziehen und
den Draht nehmen, in's Erdgeschoß gehen und die Schachtel vor dem Kasten
wegschieben, den Kasten öffnen und das eine Ende des Drahtes mit der
Maschine verbinden, das andere Ende mit dem Fisch im Aquarium - man kann
nun den Sägefisch nehmen

Baum:
- Unten: Mit dem Fisch den Ast absägen, Wärter kommt von oben. Er spricht
mit JB und fährt dann mit dem Aufzug nach oben. Code merken und ebenfalls
nach oben fahren
- Oben: Mit dem Wärter reden, Schachtel mit dem Gips mitnehmen

Fisher:
- Weg zum Haus: Gips mit Wasser mischen und Mischung in die Fingerabdrücke
füllen, Gipsabdruck mitnehmen

Shops:
- Antiquitäten: Mit dem Verkäufer reden, Handschuh bestellen. Er sagt, daß
er gratis einen anfertigt, jedoch muß man für ihn Leder aus dem Lager
holen. Schlüssel bekommen und in's Lager gehen, das sich neben dem
Bierautomaten befindet. Wenn man zurückkommt hat er den Handschuh schon
fertig - Leder und den Schlüssel geben

Fisher:
- Weg zum Haus: In's Haus gehen, im Erdgeschoß bleiben. Den gelben Schlüssel
bei der Stahltür benutzen, dann Geheimcode anwenden, indem man zuerst die
Bärenstatue und dann mit dem Handschuh den Dedektor benutzt. Die Türe läßt
sich öffnen. Hinein gehen
- SZENE: Mit Außerirdischen. (Bekomme einen Ausweis)
- SZENE: Mann mit Trenchcoat kommt von einem Club zurück und liest den Brief,
der sich im Briefkasten von Foogl befindet. Er soll sich mit dem Wärter am
Baum treffen und ein Seil u. ein Bier mitnehmen

Shops:
- Blumengeschäft: Muß eine bestimmte Pflanze für den Außerirdischen kaufen,
bekomme sie nur mit dem soeben erhaltenen Ausweis. Und als Prämie einen
Kleber

Fisher:
- Haus: Zum Außerirdischen gehen, Pflanze geben. Er gibt als Dank einen
Verkleinerer.
- SZENE: Gespräch zwischen Professor und Außerirdischen
- 2. Etage: In's Badezimmer mit der Maske gehen. Auf das Handtuch den Kleber
geben, mit Fishers Frau sprechen. Handtuch geben, das ihr im Gesicht kleben
bleibt. Dann Hose nehmen, und verwenden. Gummi entfernen und damit mit dem
Ast eine Schleuder basteln

Foogl:
- Haus: In den 1. Stock zum Mauseloch und dort den Verkleinerer verwenden. In
das Mauseloch hineingehen. Käse auf die Angel geben und Maus vom nächsten
Eingang weglocken. Maus mittels der Angel aufhängen. ("Verkleiner ist kaputt!").
Kühlschrank öffnen und das Bier hineingeben, bis es kalt ist. Flasche mit
den Pfefferoni und die Gabel mitnehmen. Ins Hinterzimmer zum WC, mit Rakesh
sprechen, der darum bittet, ihm WC-Papier zu beschaffen. Eine Zeitung geben.
Er kommt hinaus und gibt als Dankeschön einen Sender, mit dem man ihn jederzeit
(bei Problemen mit elektr. Dingen) rufen kann. In das andere Zimmer gehen und
eine mechanische Katze finden, Deckel abnehmen
- SZENE: Fisher wird von den Außerirdischen abgeholt (bei den weiteren Geschäften)
- Spiegel mitnehmen, der auf den Schachteln steht. Dann den Gang durch die
rechte Tür verlassen

Baum:
- Den Fahrstuhl benutzen und das gekühlte Bier dem Wärter geben. Er gibt dafür
das Seil

Carneval:
- Oma: Zu ihr gehen und bitten, die Flasche mit den Pfefferoni zu öffnen. Sie
will zuerst nicht, doch wenn man erwähnt, daß man einen Artikel gelesen hat
(beim Busch gefunden), dann öffnet sie das Glas und behält sich dieses auch

Shops:
- Blumengeschäft: Ins Geschäft gehen und mit der Schleuder die Lampe kaputt
schießen. Der Verkäufer bekommt die Panik und bittet, zu gehen. Dann zum
Antiquitätengeschäft gehen und den Spiegel in die eiserne Konstruktion hängen.
Schattenspiele machen und der Verkäufer flüchtet. Wieder in das Geschäft gehen
und die Batterien vom Kassettenrecorder mitnehmen

Foogl:
- Haus: Wieder in die oberen Räume gehen, dieses Mal gleich, wenn vom Lift
ausgestiegen, nach rechts gehen und die Tür öffnen. Dann in das Zimmer mit
der mechanischen Katze gehen. Batterien in die Öffnung. Das eine Ende des
Seils mit der Katze und das andere Ende mit der Stahltür verbinden. Dann die
Gabel in die Steckdose stecken und damit einen Kurzschluß hervorrufen. Anschließend
die Maus nehmen und sie der Katze vorwerfen, die auch tatsächlich nachläuft und
damit gleichzeitig die Stahltür aus den Angeln reißt. Im Geheimzimmer zum Tresor
gehen und die Bücher nehmen. Rakesh rufen, der beim Bau helfen wird. Das blaue
Buch geben
- SZENE: Bau des Raumschiffes mit Rakesh
- Die Säure in die Batterie füllen sie Rakesh geben. Das Raumschiff ist somit
fertig. Das grüne Buch lesen, worin steht, wie man ein Raumschiff bedient. In
das Zimmer mit dem Kühlschrank gehen und die Pfefferoni in den Mixer geben und
ihn benutzen

Carneval:
- Eingang: Zum Wissenschaftler gehen und die zerhackten Pfefferoni in das Glas
mit Limo leeren. Er kippt um. Die außerirdische Maske nehmen

Foogl:
- Haus: Zum Raumschiff gehen und mit der Maske benutzen
- SZENE: Gespräch mit Skepto und Start des Raumschiffes
- SZENE: Landung mit dem Raumschiff auf Ladea, dem Planeten der Außerirdischen

Norden:
- Zum Grabstein gehen und diesen nehmen (erhalte eine Schaufel)
- Schaufel mit Grab benutzen, Werkzeugkasten entdecken, die Drahtzange nehmen

Weg:
- Zum Zaun gehen: Die Drahtzange benutzen und ein Stück Draht heraus schneiden
- Zum Schalter der Türe gehen und dort das Stück Draht benutzen - die Tür läßt
sich öffnen. Mit dem Mann reden, der wirft JB jedoch raus
- Zum Raumschiff gehen: Skepto wird munter, geht zum Mann vor und redet mit ihm
- Wieder zum Mann gehen. Sprechen, von ihm einen Phaser und eine Sicherung bekommen
- Nach draußen gehen und den Phaser mit dem Eisblock benutzen, dann die Sicherung
in das Schließfach stecken, den Schalter benutzen, der Teleporter funktioniert
wieder
- In den Laden gehen und von der Neuigkeit berichten, dann in die Stadt
teleportieren

City:
- In's Fitneßcenter gehen und die CD von dort mitnehmen. Mit dem Jugendlichen
(Vandalen) reden, anschließend mit dem Außerirdischen in der Mülltonne
- Wieder in den Norden teleportieren

Norden:
- In den Laden gehen und mit dem Mann reden, er gibt JB eine Pflanze, wovon
sich die Außerirdischen ernähren
- Wieder in die Stadt teleportieren

City:
- Zum Außerirdischen gehen und ihm die Pflanze geben, einen Stadtplan
erhalten und damit auch gleich ein weiteres Feld
- Zur Festung gehen

Süden:
- SZENE: JB muß sich verstecken
- Nochmals hin und Plakat betrachten, auf dem steht, daß man sich die
Filmstudios ansehen kann und bei den Dreharbeiten eines neuen Filmes
dabei sein kann (erhalte ein neues Feld = Filmstudio)
- In's Filmstudio gehen

Filmstudio:
- Bei den Dreharbeiten zusehen, dann die CD in den CD-Player legen
- CD mitnehmen
- In die Stadt gehen

City:
- Zur Telefonzelle gehen und Nachricht von Skepto erhalten - neues Feld
in der Karte erscheint
- In's Lokal gehen

Lokal:
- Mit dem Barmann reden, JB wird aber wieder weggeschickt, da die Soldaten
hier sind und er somit nicht in das Geheimversteck gehen kann
- Auf dem Boden liegende Steine mitnehmen
- Zum Eingang von Xernos Festung gehen

Eingang zu Xernos Festung:
- Die Steine gegen die Wand werfen und somit einen Alarm auslösen - das
bedeutet, die Soldaten aus dem Lokal müssen gehen, da sie einen
Einsatzbefehl bekommen
- In's Lokal gehen

Lokal:
- Mit dem Barmann sprechen, der sagt, daß JB schon erwartet wird
- Durch die Geheimtür gehen und dort auf den Rebellenanführer und
Skepto treffen. Mit den Rebellen reden - neues Feld in der Karte oben
- Zur Lieferstation gehen

Lieferstation:
- Mit dem Wächter reden, JB kann jedoch nur in Erfahrung bringen, daß der
nächste Transport erst in 4 Wochen wieder in Xernos Festung führt
- Neben der Bude befindet sich in einer Schachtel eine Tonne, den Inhalt
der Tonne auf den Boden leeren und die Tonne in die Maschine stecken
- Zum Wächter gehen und erzählen, daß die Maschine kaputt ist
- Der Wächter verläßt die Bude und stirbt in der ausgeschütteten
Flüssigkeit
- Bude ansehen und eine Plakette mit der Aufschrift Xerno nehmen
- In die Stadt gehen

City:
- In das Fitneßstudio gehen und das Kabel mit dem anderen Kabel
verbinden, den Schalter benutzen und die CD einlegen
- Die CD gibt den Text von den Filmproben wieder und der Vandale
bekommt einen Schock und läuft davon
- Spray mitnehmen
- Zur Lieferstation

Lieferstation:
- Zum Transporter und die Plakette am Transporter benutzen (mit dem
Spray sprüht JB das Wort "Xerno" auf den Transporter) und dann im
Wagen verstecken

In Xernos Festung:
- Zum Knast gehen

Knast:
- Mit der Drahtzange die Statue kaputt machen und somit den Wächter
vom Eingang weglocken und hineingehen
- Im Knast: Gespräch zwischen Wärter und Gefangenem belauschen, den
Raum verlassen und mit dem Fenster (=Wächter) reden
- Wächter verschwindet daraufhin und schleppt den anderen Wächter
vom Gefangenen weg
- In den Nebenraum gehen, den Schalter betätigen und somit den
Gefangenen befreien
- Von ihm eine Spritze bekommen
- SZENE: Gespräch zwischen Außerirdischen
- Aus dem Gefängnis zum "Eingang" gehen

"Eingang":
- Ölflasche mitnehmen
- Zurück zum Knast

Knast:
- Zu der Maschine gehen, die Maschine ausschalten und die Ölflasche
mit der Maschine benutzen, Maschine wieder einschalten
- Zur Statue gehen und benutzen, einen Haken erhalten
- Zum Eingang gehen

"Eingang":
- Lift verwenden
- In's Laboratorium gehen und die leere Spritze aufheben
- Die leere Spritze in die Öffnung der Maschine stecken
- Die Spritze mit dem Wachstumshormon mit der Pflanze benutzen - diese
wächst
- Blätter von der Pflanze pflücken und diese ich in den Sauger
stecken - eine neue Flüssigkeit erhalten - ein giftiges Serum
- Aus dem Labor gehen
- Zum losen Gummi gehen, der auf der Seite im Flur hängt und ihn an
dem Haken an der Unterseite der Wand befestigen
- Die Spritze mit der blauen Flüssigkeit mit dem gespannten Gummi
benutzen und die Wache am Flur abschießen und in den Flur gehen
- Den toten Außerirdischen auf das X schieben
- Den Alarm auslösen und schnell auf das X - ein Wächter erscheint,
kann JB zwar sehen, aber fällt nach unten, da die Falltür aktiviert
wurde
- Zu den Treppen gehen
- Zu Foogl gehen, mit ihm reden und dann plötzlich gefangen genommen
und in Xernos Privaträume gebracht werden, wo er JB außer Gefecht
setzt
- SZENE: Gespräch zwischen den Rebellen
- Gleich zu Beginn zwei neue Felder

Müllhalde:
- Zum Müllhaufen und umsehen, Drahtzange mitnehmen
- Zum Schwimmbecken

Schwimmbecken:
- Mit dem alten Mann reden und Fernbedienung erhalten
- In die City gehen und den Teleporter benutzen, dann dem Schließfach
die Sicherungen entnehmen. Diese mit der Fernsteuerung benutzen.
Anschließend die Fernsteuerung benutzen und wieder zu altem Mann.
Ihm die Fernsteuerung geben und den Teleporter nehmen und in den Pool
werfen
- Zum Wasserhahn und benutzen - das Wasser aus dem Pool wird ausgelassen
- Zur Leiter und in den Pool
- Schalter und den Teleporter mitnehmen
- Zum Wasserhahn, abmontieren und mitnehmen
- Zur Festung

Eingang zur Festung:
- Zur Wand und den Teleporter benutzen -> Teleporter über die Wand werfen
- Die Fernsteuerung benutzen

In der Festung:
- Den Hebel benutzen und das Energiefeld ausschalten
- Skuret, der vor dem Eingang gewartet hat, kann nun mit seinen Männern,
die gleich einen Teil der Festung umstellen, reinkommen
- Den Schalter benutzen, dann mit Skuret reden, der Skepto hilft, die
Falltüre zum Flur zu öffnen (beim Labor)
- Beim Außerirdischen steht ein Feuerlöscher, mitnehmen
- Die Treppe hinauf und den hinteren Raum betreten, das Wasserrad auf
den Kasten stecken und das Wasser auf Maximum drehen
- Zur ersten verschlossenen Türe und die Drahtzange mit dem Schlauch
neben der Türe benutzen, Wasser fließt aus (falls nicht: Zum Wasserhahn
gehen und auf Maximum drehen)
- Den Schlauch mit der Türe verbinden, zum Wasserhahn gehen, das Wasser
aufdrehen -> das Wasser wird nun in's Innere geleitet
- Zur Tür gehen und den Feuerlöscher verwenden - das Schloß geht kaputt
und Skepto kann in das Zimmer hinein - es sind Xernos Privaträume
- Waffe auf dem Kästchen nehmen
- In die Bar
- Szene in der Bar: Alle sind um den "eingefrorenen" JB versammelt, die
Waffe sollte ihn wieder "auftauen". Keiner traut sich auf J.B. zu schießen.
Skepto macht es schließlich und JB ist wieder am Leben. JB wird dazu
eingeteilt mit dem Führer zu sprechen, um ihn davon zu überzeugen,
daß Xerno ihn umbringen will

Ladea Palace:
- Zum Eingang und mit dem Anführer sprechen, der glaubt jedoch kein
Wort. Erst Beweise bringen. Es gibt ein Buch, von dem Xerno erzählt hat,
bevor er JB außer Gefecht gesetzt hat. Das muß JB jetzt besorgen
- Zur Festung

In der Festung:
- Zum Knast
- Neben der Statue einen langen Draht finden, mitnehmen
- Durch das nun offene Tor nach hinten und ein altes Raumschiff entdecken
- Zur Wand und den Stock mitnehmen. Mit dem Stock das Klebeband von oben
runter holen und das Klebeband auf dem Stock befestigen, dann die
Überreste von der Statue auf den Stock kleben (mit dem Klebeband).
Kettensäge und den Plastiksprengstoff mitnehmen
- In's Raumschiff zum Kasten gehen - Zündung für den Plastiksprengstoff
erhalten und mit dem Sprengstoff verbinden
- Auf den Sessel setzen und den Stock mit dem Hebel benutzen - katapultieren
- Oben angelangt: Die Maschine benutzen. Eine Leiter, die nach unten
führt, wird ausgefahren
- Zum Schloß und den Sprengstoff hineinstecken
- Den Draht mit dem Schloß und mit der Batterie verbinden. Tor
sprengen -> der Außerirdische ist befreit
- Neben das Gitter gehen und den Trichter mitnehmen, der die Abwasserrohre
verbindet und den Trichter in die Kettensäge stecken
- Die Leiter nach unten benutzen, in's Raumschiff gehen und auf den
Schalter drücken, wodurch dann Öl an der Außenseite zu tropfen beginnt.
Das Öl in die Kettensäge einfüllen
- Wieder nach oben und die Kettensäge mit dem Holzbrett benutzen,
welches umfällt. Draufstellen
- Den Außerirdischen bitten, auf die andere Seite zu springen, damit
JB weiter nach oben katapultiert wird
- Die Leiter benutzen, um noch weiter nach oben zu kommen. In das
Zimmer der Festung gehen, wo der Wasserhahn montiert ist
- In die Privaträume von Xerno gehen, das Bild ansehen und benutzen
-> es ist ein Tresor
- Den Tresor mit dem Stethoskop (habe ich schon vorher erhalten) öffnen
und das Buch, von dem Xerno gesprochen hat, finden
- Über die Treppe und den Flur zum Lift und somit aus der Festung gehen
- Auf die Straße und dann zum Ladea Palace

Ladea Palace:
- Zum König und ihm das Buch überreichen. Xerno wird herteleportiert
- Xerno will den König umbringen, doch JB hat ihm vorher die Spritzen,
die er bei sich getragen hat, geben müssen
- Der König nimmt eine Spritze und verabreicht sie Xerno. Er hat jedoch
die Falsche erwischt und Xerno wächst zu einem Riesen heran. Er
überlegt nun, wen er zuerst umbringen soll. Den König oder JB. Nun
die Waffe benutzen und auf Xerno schießen
- Es folgt eine Szene, in der der Professor JB wieder in einen Jungen
zurückverwandelt...

Autor unbekannt
 

GameSolves
http://www.gamesolves.us.tt/

Forum
http://pub24.ezboard.com/bgamesolves